Corona-Update der Pilgerbasis

Svenja Schulze auf dem Messestand der Klimapilger
Besuch der Bun­des­um­welt­mi­nis­te­rin auf dem Mes­se­stand der Kli­ma­pil­ger wäh­ren des ev. Kir­chen­tags 2019 in Dort­mund

Wie ihr wisst, wur­de die UN-Kli­ma­kon­fe­renz COP26 ins nächs­te Jahr ver­scho­ben. Der Öku­me­ni­sche Pil­ger­weg für Klima­gerechtig­keit von Zie­lo­na Góra bis Glas­gow wur­de eben­falls nach 2021 ver­legt.

Es ist jedoch drin­gend erfor­der­lich, noch in die­sem Jahr Aktio­nen für Kli­ma­schutz und Klima­gerechtig­keit durch­zu­füh­ren!

Wir dür­fen nicht zulas­sen, dass die Kli­ma­kri­se wegen der Coro­na-Kri­se in den Hin­ter­grund gedrängt wird und in Ver­ges­sen­heit gerät. Noch zu Zei­ten des Lock-Downs wol­len wir des­halb ver­schie­de­ne Aktio­nen vor­schla­gen und mit Eurer Unter­stüt­zung durch­füh­ren. Die The­men Klima­gerechtig­keit und Kli­ma­schutz müs­sen im Bewusst­sein der Mit­men­schen blei­ben. Neben dem kon­se­quen­ten Umbau zu rege­ne­ra­ti­ver der Ener­gie for­dern wir in nun ver­stärkt eine umfas­sen­de Ver­kehrs­wen­de sowie den Wan­del zu nach­hal­ti­ger Land­wirt­schaft und Ernäh­rung.

Nicht nur die Bun­des­um­welt­mi­nis­te­rin Sven­ja Schul­ze son­dern auch die Bun­des­kanz­le­rin selbst mahn­te unlängst wäh­rend des Peters­ber­ger Kli­ma­dia­logs Hilfs­kre­di­te für Unter­neh­men an Kli­ma­schutz­be­din­gun­gen zu knüp­fen. In die­sem Rah­men haben mehr als 60 Unter­neh­men ein kla­res Bekennt­nis der Regie­rung zum Kli­ma­schutz sowie einen Fahr­plan zur Kli­ma­neu­tra­li­tät gefor­dert. Es dür­fen nicht wie­der, wie bereits in der Finanz­kri­se ab 2007, kli­ma­schäd­li­che Invers­ti­tio­nen geför­dert und dadurch auf lan­ge Zeit in der Wirt­schaft mani­fes­tiert wer­den!

Die­se unvor­stell­bar gro­ßen finan­zi­el­len Mit­tel müs­sen jetzt in Energie‑, Ver­kehrs- und Ernäh­rungs­wen­de flie­ßen! Kli­ma­schäd­li­che Inves­ti­tio­nen müs­sen ver­hin­dert und Hin­der­nis­se aus dem Weg geräumt wer­den! Coro­na bie­tet die Chan­ce, einen kli­ma­freund­li­chen Neu­start anzu­sto­ßen!

Lasst uns gemein­sam dafür kämp­fen. Hin­wei­se auf kon­kre­te Aktio­nen, an denen sich alle betei­li­gen kön­nen, fol­gen auf den übli­chen Kanä­len.

Weiterführende Infos

  1. UNFCCC COP 26
  2. Bun­des­re­gie­rung: Peters­ber­ger Kli­ma­dia­log
  3. Öku­me­ni­scher Pil­ger­weg für Klima­gerechtig­keit